Weniger Verbrauch – Weniger Emissionen
Entwickelt und hergestellt in der Schweiz

Bauwesen

TOP TORQUE in Baggern, Baumaschinen, Radladern, Kranen, etc.

TOP TORQUE kann in allen mit Verbrennungsmotoren ausgestatteten Baumaschinen eingesetzt werden.

Obwohl die europäische Baumaschinenindustrie auf einen ganzheitlichen Ansatz setzt, mit dem der Treibstoffbedarf und die Umweltbelastungen reduziert werden sollten, zählen z. B. Off-Road-Maschinen immer noch zu den grössten umweltbelastenden Faktoren, die einen erheblichen Anteil an den Stickoxid- und PM* Emissionen verursachen.

Bei allen Maschinen, die erdölbasierte Treibstoffe zum Betrieb benötigen, stellt sich bereits nach kurzer Zeit eine deutliche, messbare Treibstoff- und Emissionsreduzierung ein.

*PM (engl. Particulate Matter): Feinstaub


Vorteile für das Bauwesen:

  • Verminderung der Schadstoffbelastung
  • Verringerung des Treibstoffverbrauches
  • Weniger Emissionsausstoss im Kaltlauf (während inaktivem oder eingeschränkt aktiven Katalysator)
  • Verlängerung der Lebensdauer von Russpartikelfiltern
  • Reduzierung des Wartungsaufwandes (Filter, etc.)
  • Kann in den unterschiedlichsten Baumaschinen eingesetzt werden


Zugabe von TOP TORQUE in den Tank:

Mit unseren handlichen Dosierflaschen direkt in den Fahrzeugtank, die eigene Hoftankstelle, Tankfässer oder IBC Tanks.

Unterschiedliche Konzentratstärken und Flaschengrössen sowie Dosiertabellen stehen Ihnen zur Verfügung.