Weniger Verbrauch – Weniger Emissionen
Entwickelt und hergestellt in der Schweiz

Binnenschifffahrt

TOP TORQUE in Binnen-, Schlepper- und Frachtschiffen, etc.

In Europa wird durchschnittlich 5% der Transportleistung durch die Binnenschifffahrt erbracht. Die Binnenschifffahrt ist gegenüber Strasse und Schiene beim Energieverbrauch der wirtschaftlichste Verkehrsträger.

Binnenschiffe haben im Vergleich mit dem LKW-Verkehr einen drei- bis fünfmal geringeren Verbrauch/CO-Ausstoss. Trotz der positiveren Umweltbilanz, ein Schiff mit 1.000 t Tragfähigkeit transportiert so viel wie vierzig LKW oder ein Güterzug, verbrauchen Binnenschiffe relativ viel Treibstoff pro Stunde und fahren durch bewohnte Gebiete. Mit TOP TORQUE wird die Russpartikelbelastung für die betroffene Bevölkerung verringert und somit die Binnenschifffahrt ein noch interessanterer Transportpartner.

TOP TORQUE kann in diversen Schiffstypen eingesetzt werden. Unter anderem in Fähren, Ausflugsschiffen und Kleinbooten.

 

Vorteile für die Binnenschifffahrt:

  • Reduzierung der Emissionsbelastung in flussnahen Wohngebieten
  • Nachweisliche Verringerung des Treibstoffverbrauches
  • Kann in allen gängigen Marine Diesel Produkten verwendet werden
  • Verlängerung der Instandhaltungsintervalle


Zugabe von TOP TORQUE in den Tank:

Über eine 250 ml Dosierflasche oder einem Dosierkanister.

Ein 10 L Kanister behandelt 100.000 Liter Marine Diesel.

TOP TORQUE kann dem Marine Diesel bei Binnenschiffen mittels einer Dosierpumpe, aus dem Kanister, durch die Revisionsöffnungen hinzugegeben werden. Eine weitere Variante ist die Zugabe über eine automatisierte Dosierpumpe, die TOP TORQUE aus dem Kanister direkt in die Treibstoffzuleitung der Tanks gibt.


Karte
Anrufen
Email
Info