Weniger Verbrauch – Weniger Emissionen
Entwickelt und hergestellt in der Schweiz

TOP TORQUE verbessert Ihre CO₂-Bilanz

Kohlendioxid (CO₂) ist Bestandteil der Erdatmosphäre. Es ist ein natürliches Nebenprodukt der Zellatmung vieler Lebewesen und entsteht neben Wasser (H₂O) als Endprodukt bei der Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Substanzen wie z. B. Diesel oder Benzin. 

CO₂ ist ein sogenanntes Treibhausgas, d. h. es verstärkt die Erwärmung der Erdatmosphäre durch die Sonneinstrahlung. Der Ausstoss von CO₂ in die Umwelt wird durch den Einsatz fossiler Brennstoffe gefördert. 


Weshalb reduziert TOP TORQUE Kohlendioxid (CO₂)?

TOP TORQUE reduziert den Treibstoffverbrauch und verringert neben CO₂ auch giftige Abgase (zur Funktionsweise).

Der im Treibstoff enthaltene Kohlenstoff reagiert mit Sauerstoff zu Kohlendioxid (CO₂). Der im Treibstoff enthaltene Wasserstoff reagiert zu Wasser (H₂O). In Abhängigkeit von den Kohlenstoff- und Wasserstoffanteilen im Treibstoff entstehen mehr oder weniger grosse Mengen an CO₂ und H₂O. Das so entstandene CO₂ kann bei einem gegebenen Treibstoff nur dadurch verringert werden, dass man weniger Treibstoff verbrennt.

Die Reduktion des Treibstoffverbrauches im Verkehr ist eine wichtige Komponente des Klimaschutzes, denn bei der Verbrennung von einem Liter Diesel entstehen unweigerlich rund 2.62 kg CO₂, bei Benzin werden rund 2.33 kg CO₂ freigesetzt. 

E-Mail
Anruf
Infos