Home_>_Branchen_>_Schienenverkehr

Schienenverkehr

Güter- und Personenzüge


Schienengebundene Triebfahrzeuge, welche zur Leistungserzeugung einen oder mehrere Dieselmotoren nutzen, werden überall dort eingesetzt, wo eine elektrische Oberleitung nicht wirtschaftlich gebaut oder betrieben werden kann, sei es z. B. wirtschaftlich nicht attraktive Nebenstrecken oder im Rangierbetrieb.

Um die verkehrsbedingten Russemissionen und Luftschadstoffe zu verringern, kann TOP TORQUE .ohne Umbauten, durch die Zugabe zum Treibstoff, eingesetzt werden. Nachgerüstete Diesellokomotiven im Güter- und Personenverkehr, welche ohne elektrischen Antrieb fahren, können ebenfalls mit TOP TORQUE abehandelt werden.


Vorteile:

  • Verringerung des Dieselverbrauches und CO₂-Ausstosses um ø 7 bis 10%
  • Reduzierung des Emissionsausstosses
  • Sofort und ohne kostenintensive Umbauten in allen dieselbetriebenen Zügen anwendbar
  • Verlängerung der Lebensdauer von Dieselmotoren


Zugabe von TOP TORQUE

Mittels des vollautomatischen Micro-Dosiersystems IDOG 100 oder mit unseren handlichen Dosierflaschen direkt in die jeweiligen Vorratstanks. Unterschiedliche Konzentratstärken und Flaschengrössen stehen Ihnen zur Verfügung. Anwendung & Dosierung



© 2020 Top Torque AG

Unsere Website verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern. Durch die weitere Verwendung unserer Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.
Akzeptieren